Migräne & Kopfschmerztherapie

Die Migräne und Kopfschmerztherapie ist eine neue Behandlungsform und findet ausschliesslich im Gesicht, Hinterkopf und Nackenbereich statt. Hierbei arbeitet man lediglich durch besonderes sanfte und wohltuende Massagegriffe mit den Fingerkuppen und durchzieht die Meridiane (Energiebahnen). Dieses Durchziehen der Meridiane, Akupressur wie auch die Streckung der Halswirbel bewirken die Auflösung von Energieblockaden, was dazu führt, dass der Patient bei der Migräne- und Kopfschmerz Therapie in kürzester Zeit meist völlig schmerzfrei ist.

Migräne & Kopfschmerzen

Die Migräne

ist eine neurologische Erkrankung, die bei Frauen etwa dreimal so häufig auf wie bei Männern trifft.

Etwa 7% aller Männer und 13% aller Frauen leiden unter einer Migräne. Vor der Pubertät beträgt die Häufigkeit der Migräne 4 – 5 %, und Jungen und Mädchen sind gleich häufig betroffen. Die größte Häufigkeit der Migräne – Attacken liegt zwischen dem 35. und 45. Lebensjahr. Dieses ist bei Erwachsenen typischerweise gekennzeichnet durch einen periodisch pulsierenden, wiederkehrenden, anfallartigen, und halbseitigen Kopfschmerz, der von zusätzlichen Symptomen wie Übelkeit, Erbrechen, Lichtempfindlichkeit oder Geräuschempfindlichkeit begleitet sein kann.

Bei manchen Patienten geht einem Migräneanfall eine Migräneaura (klassische Migräne) voraus, während der insbesondere optische oder sensible Wahrnehmungsstörungen auftreten.

Kopfschmerzen

Ursachen

Kopfschmerzen können sehr quälend sein, entstehen aber nicht zwangsläufig von Muskelverspannungen im Hals-, Nacken- und Schulterbereich. Heute werden Ursachen vermutet, denen eine gestörte Schmerzwahrnehmung und –Verarbeitung  im Nervensystem zu Grunde liegt. Deshalb wird diese Kopfschmerzart auch als „Kopfschmerz vom Spannungstyp“ bezeichnet.

Auslösefaktoren

Folgende Reize und Zustände können die sich zwischen den Attacken aufschaukelnde Erregbarkeit der Gehirns zum „Überlaufen“ bringen und eine neue Attacke auslösen:
-Lärm
-Depressionen
-Ängste
-Muskelverspannungen
-Sehstörungen (neue Brille)
-Schmerzmittelmissbrauch kann Dauerkopfschmerzen zur Folge haben!

⇐Zurück

© 2017 Naturplus Therapies

Back to top